Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31




Oldenburger Internetzeitung facebook

Redaktion Oldenburg

red.oldenburg@o-iz.de

Cornelia Schröder

Tel.: (0173)-3444227

oldenburg meine stadt facebookgruppe

Oldenburger_Ferienwohnungen_Monteurzimmer_Logo

Wohnmobil Bürstner T615 Harmony

Veranstaltungs-Tipp
Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

Märkte, Feste & Ausstellungen
Termine 2017 hier ...

Anzeigen

www.Unterkunft-in-Oldenburg.de

Anzeige Wülta Raumkonzepte Oldenburg



Domestische Dienstleistungen Hermann Robinson Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat

 

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Pressemitteilungen - groß

Aktuelle Pressemitteilungen aus der Stadt Oldenburg in Niedersachsen  finden Sie hier in der Oldenburger Internetzeitung.





Gewährleistungsfall beim Kunstrasen Flötenteich

Vor vier Jahren wurde der Kunstrasenplatz am Flötenteich eingeweiht und hat seither vielen sportlichen Aktivitäten gute Dienste geleistet. Doch kurz vor Ablauf der Gewährleistungsfrist entdeckte die zuständige Sportplatzexpertin des städtischen Fachdienstes Stadtgrün, Veronika Rösler, bei einer Kontrolle des Platzes, dass das in den Kunstrasenteppich verfüllte Gummigranulat Schäden aufweist. Ähnliche Probleme sind aus anderen Städten – zum Beispiel Wuppertal, Lüdenscheid und Flörsheim – bekannt und wurden in der Fachpresse diskutiert. Das Phänomen: Granulat verdichtet zu dicken Klumpen, die zunehmend mit den Kunstrasenhalmen verschmelzen, wodurch der Platz über kurz oder lang unbespielbar wird.

Die Stadt hat daraufhin den Hersteller um Stellungnahme gebeten: Dieser stellte fest, dass die Ursache in schadhaftem EPDM-Gummigranulat liegt, das er seinerzeit im Kunstrasenteppich verfüllt hatte. Im Ergebnis müssen Gummigranulat und Kunstrasenteppich komplett ausgetauscht werden, weil das Gummigranulat bereits eine Einheit mit den Kunstrasenfasern eingegangen ist und nicht mehr separat – wie etwa in Flörsheim – ausgefiltert werden kann. Für die Stadt Oldenburg bleiben diese Probleme ohne negative Folgen: Erhält sie doch nach vier Jahren einen neuen Kunstrasen, ohne dass Kosten entstehen. Der Schaden ist im Rahmen der Gewährleistung aufgetreten und durch die Firma zu tragen.

Die Anlage wird so schnell wie möglich renoviert. Dazu muss der Hersteller zunächst den neuen Kunstrasenteppich herstellen, der – sobald er vor Ort verlegt ist – mit neuem, einwandfreiem Granulat verfüllt wird. Dies geschieht im Oktober und wird etwa zehn Tage dauern. Bis dahin ist der Platz für Training und Schulsport nutzbar, für Punktspiele eher eingeschränkt. Die Stadtverwaltung bedauert die Schwierigkeiten, freut sich aber mit den Sportlerinnen und Sportlern auf den neuen Kunstrasen.



Das Oldenburgische Staatstheater sucht für seine Produktion Avanti Infantilitanti Lego- und Duplo-Steine in allen Größen und Farben

Für das Spielzeug kann leider keine finanzielle Erstattung geleistet und es kann auch nicht zurückgegeben werden.Freundliche Spender können das Spielzeug ab sofort an der Pforte des Oldenburgischen Staatstheaters, Einfahrt Roonstraße, abgeben.Rückfragen beantwortet gerne die Requisite des Oldenburgischen Staatstheaters unter 0441 - 2225171 oder requisite@staatstheater-ol.niedersachsen.de


...
„Parkhaus-Mord“ an elfjähriger Lena: Emden setzt 10 000 Euro Belohnung aus – Video zeigt mutmaßlichen Täter - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/panorama/welt/parkhaus-mord-an-elfjaehriger-lena-emden-setzt-10-000-euro-belohnung-aus_aid_728713.htmlfoodwatch kritisiert die Informationspolitik Niedersachsens im Falle der PCB-belasteten


Anzeige
Anzeige Penner Baumaschinen 3D


.