Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31




Gesundheitsmesse_2018





Oldenburger Internetzeitung facebook

Redaktion Oldenburg

red.oldenburg@o-iz.de

Cornelia Schröder

Tel.: (0173)-3444227

oldenburg meine stadt facebookgruppe

Oldenburger_Ferienwohnungen_Monteurzimmer_Logo

Veranstaltungs-Tipp
Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

Märkte, Feste & Ausstellungen
Termine 2017 hier ...

Anzeigen

www.Unterkunft-in-Oldenburg.de

Anzeige Wülta Raumkonzepte Oldenburg



Domestische Dienstleistungen Hermann Robinson Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat

 

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Globe Logo grün

Die Initiative SAVE THE GLOBE informiert am 22. April im Laboratorium. Foto: Globe-Initiative

10. April 2017

Onlineredaktion: Cornelia Schröder | Innen-Balance

Rettet das GLOBE

Auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne in Neu-Donnerschwee befindet sich ein kulturhistorisches Juwel, das ehemalige Kino - Theater „GLOBE“, vom britischen Militär im Jahr 1954 errichtet. Die GLOBE-Initiative informiert am 22. April im Laboratorium über die Möglichkeiten zum Erhalt des alten Theaters.

Oldenburg- Jahrelanger Leerstand nagt beträchtlich an der Substanz des Gebäudes, das wir nun aus dem Dornröschenschlaf erwecken und vor dem endgültigen Verfall retten wollen. Auf der Basis einer breiten Zustimmung unter den Oldenburger Kulturschaffenden befindet sich die GLOBE-Initiative nun in der Gründungsphase einer gemeinnützigen Kulturgenossenschaft mit dem Ziel, das Gebäude zu erwerben, zu sanieren und später mit dem Status der Gemeinnützigkeit zu betreiben.

Infoveranstaltung am Samstag den 22. April - 16 Uhr


 Theater Laboratorium, Kleine Strasse 8, Oldenburg

Für das Projekt wünscht sich die Initiative SAVE THE GLOBE  weitere Mitstreiter, die sich aktiv beteiligen oder die Idee finanziell unterstützen wollen.

Globe theater

Das alte Theater "Globe" soll erhalten bleiben. Foto: Globe-Initiative

Über die GLOBE-Initiative

Wir wollen das GLOBE retten! Die GLOBE-Initiative hat sich aus einem Quartierstreffen heraus gebildet, um das kulturhistorische Juwel wiederzubeleben. Es soll als Denkmal erhalten und zu einem kulturellen Treffpunkt für Oldenburg und darüber hinaus werden. Das GLOBE soll erstrahlen als Kulturort für Kino, Theater, Konzerte, Festivals  und Events. Neben den Veranstaltungen sind eine Gastronomie, Proberäume für Musik, Theater und Tanz sowie die Vermietung der Räume für private Feiern geplant. Erstes Ziel ist der Kauf und die Sanierung des Gebäudes. Die Gründung einer gemeinnützigen Kulturgenossenschaft steht kurz bevor, eine Satzung ist erarbeitet. Durch Genossenschaftsanteile, Spenden, Sponsoren, Fördermittel und Crowdfunding wollen wir es schaffen, die  Gesamtkosten für Erwerb und Sanierung in Höhe von ca. 1,5 Mio. Euro  einzuwerben. Bis Ende 2017 werden zunächst 350000 Euro als Eigenkapital benötigt und sollen durch abgesicherte Genossenschaftseinlagen gesammelt werden.


Kontakt:

Kulturgenossenschaft

GLOBE
Ammergaustraße 140

26123 Oldenburg

www.globe-oldenburg.de



Anzeige

Internetservice Oldenburg LK




.