Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31




Oldenburger Internetzeitung facebook

Redaktion Oldenburg

red.oldenburg@o-iz.de

Cornelia Schröder

Tel.: (0173)-3444227

oldenburg meine stadt facebookgruppe

Veranstaltungs-Tipp
Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

Märkte, Feste & Ausstellungen
Termine 2017 hier ...

Anzeigen

www.Unterkunft-in-Oldenburg.de

Anzeige Wülta Raumkonzepte Oldenburg



Domestische Dienstleistungen Hermann Robinson Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat

 

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

GartenKultour Gästeführer

Unter dem Motto "Zeit" - Zeit haben und Zeit nehmen laden ab 1. Mai Privatgärten  Besucher  zur Dötlinger GartenKultour im Herzen der Wildeshauser Geest ein. Zahlreiche Gästeführer werden die Besucher begleiten. Foto: GartenKultour

15. April 2017

Onlineredaktion: Cornelia Schröder | Innen-Balance

Privatgärten öffnen ihre Türen

Die Dötlinger GartenKultour im Herzen der Wildeshauser Geest bei Oldenburg  ist seit vielen Jahren ein beliebtes Ziel. Für Menschen, die anspruchsvolle Unterhaltung und Entspannung suchen, die sich ein Bild machen möchten von Kunst und Kultur in diesem typischen norddeutschen Landstrich. Hier gibt es wunderschöne Gartenkunst und Gartenhandwerk, sowie Küchenkunst und Küchenhandwerk und  Kunst und Kunsthandwerk.

Oldenburg|Dötlingen - Derlei Einblicke gewähren die Routen der GartenKultour. Mancher fährt der Nase nach, folgt kleinen Hinweisen an Straßenschildern, genießt die Geestlandschaft und findet immer wieder bunte Fahnen, die ein nahes Ziel ankündigen. Andere folgen Beispielrouten aus dem GartenKultourflyer.

GartenKultour Fachwerk GartenKultour Sommerfest GartenKultour Schmuck

Das Dorf Dötlingen gilt als Perle des Oldenburger Landes und ist schon seit Jahrzehnten als Künstlerdorf bekannt. Es lohnt sich, hier die Rundreise zu beginnen. Bei einem Rundgang durch das Golddorf Dötlingen gibt es viel zu entdecken. Reetgedeckte Häuser, eine mittelalterliche Kirche und sehr viel Grün! Schaffen Sie sich in den Galerien oder am Gästeführerstand einen ersten Überblick über die Vielseitigkeit der Dötlinger Gartenkultour. Und gehen Sie im Anschluss, ob mit dem Rad oder dem Auto, auf Rundreise durch die malerische Gemeinde. Die meisten aktiven Gartenkultourer wohnen am Rande des Dorfes Dötlingen und in den ebenfalls sehr schönen Nachbardörfern.

GartenKultour Infostand GartenKultour Buddah GartenKultour Wanderung

Besonders beliebt ist der Besuch von Privatgärten. Insgesamt acht Privatgärten öffnen in der gesamten Gemeinde ihre Pforten. Das Besondere: Sie zahlen nur einmalig 5 Euro Eintritt, der zum Besuch aller Privatgärten berechtigt. Diese können nicht unterschiedlicher sein – die Motto´s der Gärten sagen schon vieles aus: Garten nach englischem Vorbild, Staudenoase, Bauerngarten, Stein- und Wassergarten oder ein Bäumegarten (Arboretum). Gartenneueinsteiger und Pflanzenfreaks kommen gleichermaßen zu ihrem Recht. Beim Schauen oder Einkaufen, denn auch zwei überregional bekannte Gärtnereien nehmen an der drei Mal im Jahr geöffneten Gartenkultour teil.

GartenKultour Sonne

2017 hat die Gartenkultour an folgenden Tagen geöffnet:

1. Mai; 24. und 25. Juni; 3. Oktober, jeweils von 11 – 18 Uhr.


Mehr Informationen und das gesamte Programm finden Sie auf www.doetlinger-gartenkultour.de

Start der Gartenkultour am 1. Mai zum Motto: "Zeit" - Zeit haben und Zeit nehmen:

Am Parkplatz „Zur Loh“ in Dötlingen wird wieder ein Infostand von 11 – ca. 17 Uhr aufgebaut, der vom Dötlinger Gästeführerteam betreut wird. Hier startet  auch um 11 Uhr eine Radtour über den Huntepadd in einen geheimen Privatgarten, der sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist und um 14 Uhr haben Sie die Möglichkiet für  einen Dorfspaziergang.

GartenKultour Logo

Flohmarkt_Wardenburg_LK_Oldenburg_Wardenburger_Markt


Anzeige




.