Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31




Gesundheitsmesse_2018





Oldenburger Internetzeitung facebook

Redaktion Oldenburg

red.oldenburg@o-iz.de

Cornelia Schröder

Tel.: (0173)-3444227

oldenburg meine stadt facebookgruppe

Oldenburger_Ferienwohnungen_Monteurzimmer_Logo

Veranstaltungs-Tipp
Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

Märkte, Feste & Ausstellungen
Termine 2017 hier ...

Anzeigen

www.Unterkunft-in-Oldenburg.de

Anzeige Wülta Raumkonzepte Oldenburg



Domestische Dienstleistungen Hermann Robinson Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat

 

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Marion Poschmann

Am 17. Mai  kommt die Schriftstellerin Marion Poschmann auf der Lesereise "Literaischer Landgang"  nach Brake und am 21. Mai auch ins Wilhelm13. Foto: Literaturbüro Oldenburg

12. Mai 2017

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

Lesereise der Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg

Am 16. Mai tritt die Schriftstellerin Marion Poschmann die Lesereise der Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg an. Die vom Literaturbüro Oldenburg im Rahmen des Projekts „Literarischer Landgang“ konzipierte und organisierte Lesetour führt sie zu sieben Stationen im Oldenburger Land. Die Reise beginnt im Industrie Museum Lohne und endet in der Städtischen Galerie Delmenhorst.



Oldenburg - Als zweite Schriftstellerin erhielt Marion Poschmann 2016 vom Literaturbüro Oldenburg auf der Grundlage einer Förderung durch die Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg das Landgang-Stipendium, ein Reisestipendium durch das Oldenburger Land für hochkarätige Schriftsteller. Im September 2016 unternahm sie eine Erkundungsreise, die in Oldenburg, Lohne, Brake, Delmenhorst, Cloppenburg, Jever und Westerstede Station machte. Aus Berlin brachte sie ihr Fahrrad mit, denn im Oldenburger Land war sie neun Tage lang mit dem Rad unterwegs. Die Passagen zwischen den Stationen gewannen so an Bedeutung, weil die Schriftstellerin die Entfernungen körperlich erfuhr und des Reisetempos wegen viel Zeit hatte, den Blick unterwegs in die Landschaften zu richten.

Marion Poschmann ist eine Schriftstellerin, die sich für ihre Prosatexte und Gedichte gern von der Natur anregen lässt. Auch im Mittelpunkt ihres aktuellen Gedichtbandes „Geliehene Landschaften“ steht die Naturbetrachtung. Im April 2017 erhielt sie den erstmals vergebenen Deutschen Preis für Nature Writing. Ob sie als Radfahrerin auch im Oldenburger Land die Natur in den Blick nahm, werden wir erfahren: Die Beobachtungen ihrer herbstlichen Radtour ließ sie in einen Text einfließen. Diesen Text stellt sie jetzt bei öffentlichen Literaturveranstaltungen auf den sieben Stationen vor, die sie 2016 als Stipendiatin bereiste. Monika Eden, die Leiterin des Literaturbüros Oldenburg, begleitet sie als Projektleiterin und Moderatorin. Die Besucher der Lesungen werden erfahren, was die Schriftstellerin bei ihrer Radtour im Herbst beobachtete und erlebte. Ihr Blick war der Blick der Touristin. Ortskundigen öffnet er womöglich neu die Augen für das, was ihnen alltäglich erscheint.

„Literarischer Landgang“

Brake: Mittwoch, 17. Mai 2017

Beginn: 19 Uhr

Haus Borgstede & Becker, Breite Str. 9, 26919 Brake

Eintritt: 8 Euro

 

Kartenvorverkauf:

Haus Borgstede & Becker

Haus Telegraph, Kaje 8, 26919 Brake

Buchhandlung Gollenstede, Breite Str. 8, sowie im famila-markt Weserstr. 80, 26919 Brake

 

Oldenburg: Sonntag, 21. Mai, 11 Uhr

Musik– und Literaturhaus Wilhelm13

Leo-Trepp-Straße 13

Eintritt: 9 Euro / erm. 7 Euro

Kartenvorbestellung: online unter www.wilhelm13.de

oder unter 0441 - 2 35 30 14

Informationen zum Projekt „Literarischer Landgang“ und zur Lesereise stehen im Internet unter www.literaturbuero-oldenburg.de

Kontakt:

Literaturbüro Oldenburg

Monika Eden

Telefon +49 (0) 441 235 3014

Telefax +49 (0) 441 235 3415

literaturbuero@stadt-oldenburg.de

www.literaturbuero-oldenburg.de


Flohmarkt_Wardenburg_LK_Oldenburg_Wardenburger_Markt


Anzeige

Internetservice Oldenburg LK




.