Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31




Gesundheitsmesse_2018





Oldenburger Internetzeitung facebook

Redaktion Oldenburg

red.oldenburg@o-iz.de

Cornelia Schröder

Tel.: (0173)-3444227

oldenburg meine stadt facebookgruppe

Oldenburger_Ferienwohnungen_Monteurzimmer_Logo

Veranstaltungs-Tipp
Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

Märkte, Feste & Ausstellungen
Termine 2017 hier ...

Anzeigen

www.Unterkunft-in-Oldenburg.de

Anzeige Wülta Raumkonzepte Oldenburg



Domestische Dienstleistungen Hermann Robinson Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat

 

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Schulbeutel

Der Schulbeutel des Evangelischen Literaturportals ist ein praktischer Rucksackbeutel aus Baumwolle und enthält das Geschenkbuch nach dem Lied „Gott gab uns Atem“, eine CD mit dem Lied und eine Elternbroschüre zur Ermutigung der Eltern in der neuen Situation „Mein Kind kommt in die Schule“. Foto: ELKiO/D.-M. Grötzsch

03. August 2017

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

Bischof Jan Janssen überreicht Schulbeutel im Einschulungsgottesdienst in der Lutherkirche in Delmenhorst

Viele Kinderbüchereien, Kindertagesstätten und Kirchengemeinden der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg beteiligen sich in diesem Jahr wieder an der Aktion „Lesen in Gottes Welt“ des Evangelischen Literaturportals (Eliport). Mehr als 2.750 Eliport-Schulbeutel werden im Rahmen der Aktion im Oldenburger Land verteilt und an Schulanfängerinnen und Schulanfänger als Geschenk weitergeben.

Oldenburg|Delmenhorst - Zum Schulanfang finden im Bereich der Ev.- Luth. Kirche in Oldenburg insgesamt rund 100 Gottesdienste statt. Exemplarisch wird Bischof Jan Janssen am Samstagmorgen, 5. August, um 9 Uhr, die Schulbeutel an die Schulanfängerinnen und Schulanfänger im Einschulungsgottesdienst in der Lutherkirche in Delmenhorst (Hohensteiner Str. 24) gemeinsam Ulrike Labatzki, Leiterin der Büchereiarbeit der Kirchengemeinde, überreichen. Der Gottesdienst wird von Pfarrer Ralf Frerichs gemeinsam mit dem Büchereiteam der Kirchengemeinde geleitet.

Mit dem diesjährigen Geschenkbuch nach dem Lied „Gott gab uns Atem“ wolle die evangelische Kirche Kinder und Eltern an die belebende Kraft des Segens Gottes erinnern, die auch in allen Sorgen zum Schulanfang aufatmen lasse, so Bischof Janssen. Die Schulbeutel-Aktion ist Teil des Projektes „Lesen in Gottes Welt“ des Evangelischen Literaturportals. Mit diesem Projekt soll jegliche Form von Literatur gefördert und begleitet werden, so Bischof Jan Janssen. „Selig ist, wer liest“, sage schon die Bibel im Buch der Offenbarung. Er wünsche daher den Schulanfängerinnen und Schulanfängern viel Freude am Lesen und am Lernen, betont der Bischof der oldenburgischen Kirche. Tatkräftige Unterstützung könnten dabei auch die vielen Evangelischen Büchereien im Oldenburger Land leisten.

Der Eliport-Schulbeutel regt zum ersten selbständigen Lesen an und ermutigt Kinder und Eltern, dem neuen Lebensabschnitt mit Freude und Gottvertrauen zu begegnen. In diesem Jahr enthält der Schulbeutel ein Kinderbuch zum Lied „Gott gab uns Atem“ von Eckart Bücken und Fritz Baltruweit. Inspiriert von dem Lied erzählt Illustratorin Katja Gehrmann in Bild und Text ein Schulwegabenteuer, in dem Themen wie Neugier, Freundschaft und Verantwortung aufgegriffen werden. Das Buch soll Erstleser ansprechen und Lesefreude wecken, es ist einladend, einfach und erkennbar evangelisch.

Der Schulbeutel ist ein praktischer Rucksackbeutel aus Baumwolle und enthält neben dem Kinderbuch auch eine CD mit dem Lied (einmal von einem Kinderchor gesungen und einmal als Instrumentalversion). Weiterhin enthält der Schulbeutel eine Elternbroschüre zur Ermutigung der Eltern in der neuen Situation „Mein Kind kommt in die Schule“ und zur Förderung des Lesens in der Familie. Die Elternbroschüre bietet praktische Tipps für die religiöse Begleitung im Alltag.

Das bundesweite Projekt des Evangelischen Literaturportals wird von den Evangelischen Büchereien in 40 Kirchengemeinden und acht Krankenhäusern im Oldenburger Land mit ihren 320 ehrenamtlichen Mitarbeitenden unterstützt.

Kontakt:

Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg
Philosophenweg 1
26121 Oldenburg

Flohmarkt_Wardenburg_LK_Oldenburg_Wardenburger_Markt


Anzeige

Internetservice Oldenburg LK




.