Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28




Oldenburger Internetzeitung facebook

Redaktion Oldenburg

red.oldenburg@o-iz.de

Cornelia Schröder

Tel.: (0173)-3444227

oldenburg meine stadt facebookgruppe

boardinghouse visitenkarte

Oldenburger_Ferienwohnungen_Monteurzimmer_Logo

Veranstaltungs-Tipp
Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

Märkte, Feste & Ausstellungen
Termine 2017 hier ...

Anzeigen

www.Unterkunft-in-Oldenburg.de

Anzeige Wülta Raumkonzepte Oldenburg



Domestische Dienstleistungen Hermann Robinson Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat

 

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Spontan Festival

Für die 10. Oldenburger Impro-Meisterschaft in der Kulturetage vom 21.3. bis 26.3.2018 und das erste improvisierte Krimi Dinner in der Mensa des Studentenwerks hat der Kartenverkauf begonnen. Foto: Veranstalter Boese

19. Januar 2018

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

10. Oldenburger Impro-Meisterschaft

Die Highlights sind diesmal die 10. Oldenburger Impro-Meisterschaft in der Kulturetage vom 21.3. bis 26.3.2018 und das erste improvisierte Krimi Dinner in der Mensa des Studentenwerks. Bereits zwei Wochen vorab kann man im OLs Brauhaus bei einem komplett improvisierten Konzert das eigens für das Festival entworfene Festivalbier probieren und die Festivalzeit einläuten. Der Vorverkauf der Tickets hat begonnen.


Oldenburg- Das SpontanOL geht in die vierte Runde. Fünf Tage Festival mit Shows, Workshops und Aftershowpartys - ganz im Zeichen der Improvisation. Nachdem das SpontanOL bereits in den letzten Jahren u.a. die Exerzierhalle des Staatstheaters bespielt hat, im Schlosssaal des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte zu Gast war und nebenbei in fünf Cafés und Bars der Innenstadt gespielt hat, erobert es 2018 weitere Bühnen der Stadt für sich. Dieses Jahr geht es sowohl ins Theater Wrede, als auch in die Kulturetage und ins OLs Brauhaus. Die Mensa an der Universität wird zum Tatort und im UNIKUM und Polyester wird auch wieder improvisiert.

Außerdem laden vier Workshops dazu ein, die Techniken des Improtheaters zu vertiefen und von Profis zu lernen. So gibt es mit dem "Puppet interactivation lab - Puppen auf der Improbühne", den ersten Workshop überhaupt der sich mit Improvisation im Puppen und Figurentheater auseinandersetzt. Julia Zemann aus Berlin ist seit vielen Jahren eine Koryphäe auf dem Gebiet des Puppenspiels. In einer Werkschau werden am Sonntag die Ergebnisse gezeigt.

Ulrich Jungblut (Mainz) setzt sich in seinem Kurs mit Figuren auseinander, die mit einer klaren Haltung auf der Bühne stehen. Er schöpft Potential aus dem Körpergefühl der Spielenden und Szenen spannender zu machen.

Christine Sittenauer aus München widmet sich dem Thema Genre und Gender, während Knut Kalbertodt (Hamburg) zeigt Fortgeschrittenen Improvisationen zwischen Selbstbegrenzung und Respektlosigkeit im Umgang mit "zeitgemäßen" Themen.

Die Showhighlights sind diesmal die 10. Oldenburger Impro-Meisterschaft in der Kulturetage und die Kooperation mit dem Unikino Gegenlicht zur Festivaleröffnung.

Abgerundet wird das Festival mit zwei Aftershowpartys in der Oldenburger Innenstadt.

Bereits zwei Wochen vorab kann man im OLs Brauhaus bei einem komplett improvisierten Konzert das eigens für das Festival entworfene Festivalbier probieren und die Festivalzeit einläuten.

SpontanOL Improtheaterfestival 2018

Spontan OL 1

 

Weitere Infos auf der Webseite: www.spontanol.de

 




                                                                        



Anzeige

Internetservice Oldenburg LK




.