Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

 


 Hatten-Tipps:


Kulturkreis Sandkrug
Hutkonzerte im Pferdestall

Sandhatten im Netz

www.sandhatten.de

 

Schon online ?

Hier könnte auch Ihre

Veranstaltung stehen!

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

RathausHatten

Pressemitteilungen, aktuelle Informationen & "Kurz Notiertes" aus der Gemeinde Hatten im Landkreis Oldenburg finden Sie hier in der Oldenburger Internetzeitung / Landkreis-Kurier.

Fahrbahnvollsperrung und -teilsperrung im Kirchhatter Ortskern

Fahrbahnvollsperrung Schulstraße und halbseitige lichtsignalanlagengesteuerte Fahrbahnsperrung der Wildeshauser Straße (L 872) auf Höhe der Hausnummer 6 (gegenüber Kiosk) in Kirchhatten vom 19. Februar bis 20. April.

Noch bis zum den 20. April 2018 wird die Schulstraße in Kirchhatten - direkt im Einmündungsbereich zur Wildeshauser Straße - anlässlich der Sanierung der Ortsdurchfahrt Kirchhatten voll gesperrt sein. Die Wildeshauser Straße wird vor der Hausnummer 6 (gegenüber Kiosk) halbseitig gesperrt. Die Verkehrsführung steuert eine lichtsignalanlagengesteuerte Ampel.

Fußgänger werden während der Bauzeit eine barrierefreie, sichere Passiermöglichkeit im Baufeld vorfinden. Radfahrer müssen in diesem Bereich der Wildeshauser Straße/Schulstraße absteigen.

Für den Kraftfahrzeugverkehr ist eine Umleitungsstrecke ausgeschildert. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Osterfeuer in der Gemeinde Hatten

Auch in diesem Jahr werden wieder traditionelle Brauchtumsfeuer an den Ostertagen abgebrannt.

Osterfeuer sind nur im Rahmen der Brauchtumspflege von Vereinen, Verbänden und Dorfgemeinschaften zulässig. Sie sind gemäß der Verordnung über das Anlegen und Abbrennen von Osterfeuern in der Gemeinde Hatten erlaubnispflichtig.

Die Verwaltung weist in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass die Mindestabstände, die in der Verordnung angegeben sind, unbedingt eingehalten werden müssen. Dieses gilt insbesondere für Biogasanlagen, deren Abstand zu den Feuern mindestens 300 Meter betragen muss.

Das Brennmaterial sollte eine Gesamtmenge von 150 m³ und eine Grundfläche von 100 m² nicht überschreiten.

Die Vereine, Verbände und Dorfgemeinschaften werden gebeten, die Osterfeuer rechtzeitig bis zum 12. März bei der Verwaltung anzumelden. Anmeldungen nimmt Tanja Stapel, in Zimmer E 09, Rufnummer (04482) 922-238 oder per E-Mail an stapel@hatten.de entgegen.

Mikrozensus in Hatten

Wie in jedem Jahr führt das Landesamt für Statistik auch 2018 eine Haushaltsbefragung in der Gemeinde Hatten durch.

Sechs Straßen in der Gemeinde Hatten nehmen an der Haushaltsbefragung der Mikrozensuserhebung teil. Darauf weist die Verwaltung hin. Das Landesamt für Statistik Niedersachsen hat folgende Straßen(-züge) ausgewählt:

- Ringstraße, in der 1. März-Hälfte

- Schütterei, in der 2. August-Hälfte

- Sommerweg, in der 2. August-Hälfte

- Breslauer Straße, in der 1. September-Hälfte

- Hinter den Büschen, in der 2. September-Hälfte.

Bei den genannten Straßen handelt es sich um Bereiche. Es können sich diverse Hausnummern hinter der genannten Straße verbergen, teilt die Behörde mit.

Seit 1957 werden Mikrozensusbefragungen durchgeführt. Sie sollen schnell und zuverlässig bevölkerungs- und erwerbsstatistische Daten und deren Veränderungen aufzeigen. Bei dieser amtlichen Erhebung wird ein Prozent aller Haushalte befragt. Die Erhebung wird vom Landesamt durch ausgewählte Erhebungsbeauftragte mit Laptop durchgeführt. Sie haben einen amtlichen Ausweis dabei und sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Jugendschöffen gesucht

Die Gemeinde Hatten sucht noch Schöffinnen für die Jugendkammer des Landgerichtes Oldenburg. Laut Jugendgerichtsgesetz soll eine gleiche Anzahl von Männern und Frauen gewählt werden. Es ist bisher eine ausreichende Anzahl an Bewerbungen von Männern eingegangen. Jedoch fehlen noch drei Bewerbungen von Frauen.

Daher richtet die Gemeinde Hatten die Bitte insbesondere an Frauen, sich für das Amt als Schöffin für die Jugendkammer für die Amtszeit 2019 bis 2023 zu bewerben.

Berufen werden können Frauen, die die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und in der Gemeinde Hatten mit erstem Wohnsitz gemeldet sind. Die Bewerberinnen müssen das 25. Lebensjahr vollendet haben und dürfen nicht älter als 70 Jahre alt sein, ferner sollen sie erzieherisch befähigt und in der Jugenderziehung erfahren sein.

Die Bewerbungen sollten bis zum 28. Februar 2018 bei der Gemeinde Hatten, Hauptstraße 21, 26209 Hatten, eingereicht werden. Ansprechpartnerin ist Frau Silke Judwerschat, Telefon (04482) 922-237, E-Mail: judwerschat@hatten.de. Die Bewerbung muss mindestens den Vor- und Familiennamen, ggf. Geburtsnamen, Tag und Ort der Geburt, Wohnanschrift und Beruf enthalten.

Weitere Informationen und ein Bewerbungsformular erhalten Sie auch auf den Internetseiten der Gemeinde Hatten unter www.hatten.de oder der Deutschen Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen Landesverband Niedersachsen/Bremen e.V. unter www.schoeffen-nds-bremen.de.

Landesweite Katzenkastrationsaktion 2018

Ein Bündniszusammenschluss - initiiert von der Landesbeauftragten für den Tierschutz in Niedersachsen - mit der Tierärztekammer Niedersachsen, dem Bund praktizierender Tierärzte - Landesverband Niedersachsen/Bremen e.V., dem Deutschen Tierschutzbund Landesverband Niedersachsen e.V., FINDEFIX dem Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes e.V. und der Tierschutzorganisation TASSO e.V. führt in der Zeit vom 15. Januar bis zum 15. März eine niedersachsenweite Katzenkastrationsaktion durch.

An der Aktion können Tierschutzvereine, Tierheime und Privatpersonen, die Futterstellen freilebender Katzen betreuen, teilnehmen.

Bürgermeister Dr. Christian Pundt begrüßt diese Aktion ausdrücklich, da sie dem wachsenden Katzenelend begegnet und somit einen aktiven Beitrag zum Tierschutz bietet.

Nähere Informationen erteilt Heike Kersting. Sie ist im Rathaus unter der Rufnummer (04482) 922-230 zu erreichen.

Kontakt:

Gemeinde HattenGemeinde Hatten

Hauptstraße 21

26209 Hatten

Tel.: (04482) - 922-0

Fax: (04482) - 922-101

www.hatten.de

Unser "direkter Draht" für Sie  -  direkte Verlinkung zur Gemeinde Hatten

-> Homepage (Startseite) der Gemeinde Hatten

-> Amtliche Bekanntmachungen

-> Gemeindeverwaltung, Öffnungszeiten etc.



Anzeige
Anzeige Penner Baumaschinen 3D



.