Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

 

 


 

 

Redaktion Hude

eMail Kontakt hier

Tel.: 0173-9424897
hude meine gemeinde facebookgruppe

Veranstaltungs-Tipp

Was ist los in Hude?

 Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

 


 

 

Infos an den

LANDKREIS KURIER

per Mail

info@landkreis-kurier.de

 
 
 




Anzeige/n
Anzeige Penner Baumaschinen 3D



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

04Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschl

Die Liedermacherin Bettina Göschl & der Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf kommen nach Hude
Bild: Holger Bloem • www.klauspeterwolf.de

18. April 2017

Onlineredaktion: Uta Grundmann-Abonyi | GrAbo


Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf kommt nach Hude


Der Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf stürmt mit seinem Roman „Ostfriesentod“ die Spiegel-Bestsellerliste. Der Roman schaffte es zum vierten Mal in Folge auf Anhieb von Null auf Platz 1. Nun kommt der Autor mit seiner Frau, der Liedermacherin Bettina Göschl zu einer Autorenlesung in die Buchhandlung Lesen & Mehr nach Hude.


 

Hude - Der Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf ist gemeinsam mit seiner Frau, der Liedermacherin Bettina Göschl, auf einer endlosen Lesetournee, um das Buch "Ostfriesentod" seinen Fans vorzustellen.

 

Am 26. Mai 2017 werden die beiden wieder im Forum der Peter-Ustinov-Schule, Vielstedter Kirchweg 15, 27798 Hude zu Gast sein.

 

Veranstalter ist die Buchhandlung Lesen&Mehr, Tel. (04408) -  2120, LM-Hude@t-online.de

 

Mehr über das Künstlerpaar erfahren Sie auf den Homepages:

 

www.klauspeterwolf.de    

www.ostfrieslandkrimis.de

www.bettinagoeschl.de

www.ostfriesenblues.de

 

Zum neuen Krimi Ostfriesentod

Der elfte Teil der Ann Kathrin Klaasen Reihe

 

Ostfriesentod Klaus-Peter WolfAufwühlend und hoch-spannend:

Ann Kathrin Klaasen unter Mordverdacht!


Der elfte Fall für Ostfrieslands beliebteste Kommissarin. Kultautor Klaus-Peter Wolf zieht uns in einen Fall von Manipulation, Lüge und Verführbarkeit, der den Leser bis zur letzten Seite mitfiebern lässt. Schlimmer hätte es nicht kommen können: Ann Kathrin Klaasens Twingo war geblitzt worden, aber zu einer Zeit und an einem Ort, an dem sie nicht gewesen sein konnte. Definitiv nicht gewesen war. Dann der noch größere Schock: Sie soll eine Frau erschossen haben. Mit ihrer eigenen Dienstwaffe. Die Beweise gegen Ann Kathrin sind erdrückend. Jemand hat sich ihrer Identität bemächtigt. Jemand verübt in ihrem Namen Straftaten. Jemand will sie vernichten.


Nervenaufreibend, perfide und einmal mehr unglaublich spannend: Der neue Kriminalroman mit Ann Kathrin Klaasen lässt den Leser mitfiebern, er wohnt einem riesengroßen Unrecht bei, das niemanden kalt lässt.

Erstausgabe Fischer Taschenbuch, Februar 2017
Umfang 496 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-596-03633-2

 

Über Klaus-Peter Wolf

Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im gleichen Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln, an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bislang sind seine Bücher in 24 Sprachen übersetzt und über neun Millionen Mal verkauft worden. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«. Sein Roman »Ostfriesensünde« wurde von den Lesern der ›Krimi-Couch‹ zum »Besten Kriminalroman des Jahres 2010« gewählt. »Ostfriesenwut« stand sechs Wochen lang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, "Ostfriesenschwur" war insgesamt mehr als 30 Wochen unter den TOP 20. Derzeit werden einige der Bücher prominent fürs ZDF verfilmt.

 

www.klauspeterwolf.de| www.ostfrieslandkrimis.de



Anzeige

Flohmarkt_Wardenburg_LK_Oldenburg_Wardenburger_Markt



.