Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

 

 

 

 

Jounralist gesucht Ganderkesee

Veranstaltungs-Tipp

Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

 

Infos an den

LANDKREIS KURIER

per Mail

info@landkreis-kurier.de




Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

078-Wege ins Theater

Zwei Schauspieler im Theaterstück "Anna stinkt"    Bild: bodopell  



27. März 2018

Onlineredaktion Bodo Pell


„Wege ins Theater“ - Jetzt bewerben! . Überschrift

Antragsfrist für das Programm „Wege ins Theater“ läuft bis zum 30. April

Zum Welttag des Theaters ruft die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen (CDU) Vereine, Freizeiteinrichtungen und Kunstschulen zum Mitmachen auf. Mit „Wege ins Theater“, stehen Fördergelder für die unterschiedlichsten Projekte zur Verfügung. Dieses Projekt soll bei Kindern und Jugendlichen dass Interesse für Theater und die Kultur auf der Bühne wecken. 

Wildeshausen | Berlin- Diese Programm ist ein Teil des Bundesförderprogramms ‚Kultur Macht Stark. „Das diesjährige Motto »Mit Leib, Sprache und Mitgefühl gemeinsam für die Bildung der kommenden Generationen« lässt Spielraum für alle Ideen. 

„Es ist häufig schwierig, kulturelle Angebote wie das Theater in einem wirtschaftlich tragfähigen Rahmen dauerhaft anzubieten, da Möglichkeiten für Zuschüsse der Gemeinden und die Publikumsdichte fehlen. Das fordert in besonderem Maße das Engagement im Ehrenamt. Gerade Kinder und Jugendliche können sich im Theater ausdrücken und anders kennenlernen und sammeln wertvolle Erfahrung außerhalb des Schulalltags.

Daher ist es mir sehr wichtig, dass sich möglichst viele Vereine der kulturellen Jugendbildung an „Kultur Macht Stark“ beteiligen. Mit der Verlängerung seit Jahresbeginn können wir nun 250 Millionen Euro bis zum Jahr 2022 bereitstellen“, so Astrid Grotelüschen.

Noch bis zum 30. April 2018 läuft die Antragsfrist für das Programm „Wege ins Theater“ des ASSITEJ e.V., der Internationalen Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche.
Die Einreichung von Projektskizzen für Theater oder Organisationen wie Jugendkunstschulen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Kulturveranstalter, Sportvereine, Elternvereine etc. ist unter http://www.wegeinstheater.de/index.php?id=176 möglich.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auch über die Büros der Bundestagsabgeordneten unter astrid.grotelueschen@bundestag.de




Kontakt:

Anna Nahm
Bürgerbüro Astrid Grotelüschen MdB
Zwischenbrücken 5b
27793 Wildeshausen
Tel.: 04431/ 955 45 26
E-Mail: astrid.grotelueschen.ma07@bundestag.de


Anzeige

Internetservice Oldenburg LK





.