Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31




Gesundheitsmesse_2018




Oldenburger Internetzeitung facebook

Anzeige/n


Siegener Haustechnik


Wolfgang Wachtmeester Gala-Bau



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Ursula Burdiek

Ratsfrau Ursula Burdiek von der  SPD setzt sich im Ausschuss für den Naturlehrpfad in Krusenbusch ein. Foto: Ursula Burdiek/SPD

10. August 2017

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

Anlegen eines Naturlehrpfades auf dem Bahndammgelände Krusenbusch

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Oldenburg setzt sich für das Anlegen eines Naturlehrpfades im Naturschutzgebiet auf dem Bahndammgelände Krusenbusch ein. Auf Initiative von Ratsfrau Ursula Burdiek wird dieses Thema im Ausschuss für Stadtgrün, Umwelt und Klima behandelt.

Oldenburg - „In diesem Naturschutzgebiet hat sich über die Jahre eine große Vielfalt an Pflanzen und Tieren entwickelt, sodass es sich lohnt, dort einen Naturlehrpfad anzulegen“, so Burdiek.

Ziel soll es sein, die Bewusstseinsbildung und Kenntnisse der biologischen Vielfalt zu fördern. Dieser Lehrpfad soll eine Gelegenheit für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, gerade aber auch für Jugendliche und Kinder sein, die Wichtigkeit und den tatsächlich nachweisbaren Nutzen von Naturschutzgebieten zu erkennen.

Ursula Burdiek kann sich gut vorstellen, dass sich insbesondere für Schulklassen eine einmalige Gelegenheit bietet, den Besuch des Naturlehrpfades aktiv in die Unterrichtsplanung mit einzubinden. Die Bürgervereine Kreyenbrück und Bümmerstede sowie Krusenbusch sollen sich aktiv an der Planung beteiligen. Die Verwaltung wird beauftragt, einen Entwurf für einen Naturlehrpfad zu erarbeiten und möglichst noch im Herbst d. J. mit einer groben Kostenschätzung vorzulegen, damit die Realisierung des Projekts in die anstehenden Haushaltsberatungen einbezogen werden kann.


Kontakt:

SPD-Fraktion

im Rat der Stadt Oldenburg

Altes Rathaus – Markt 1

26105 Oldenburg

Flohmarkt_Wardenburg_LK_Oldenburg_Wardenburger_Markt


Anzeige

Internetservice Oldenburg LK




.