Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

 

 

 

 

Redaktion Wildeshausen
Tel.: (0162)-5883131

wildeshausen meine stadt facebookgruppe

Veranstaltungs-Tipps:

Hier könnte auch Ihre Veranstaltung stehen!

veranstaltungen@landkreis-kurier.de




Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

 



 

Die Amtsblätter des Landkreises Oldenburg finden Sie hier  ...

 

.

Viele Medaillen auf der Kreismeisterschaft Halle

296-Bezirksmeisterschaft Halle 2017

Wildeshausen

Wie jedes Jahr im November findet für alle Bogensportvereine in der Region die Hallensaison 2017 statt. Seit einigen Jahren richten die Wildeshauser Bogenschützen die Kreismeisterschaft in ihrer Halle aus. Erfreulich war, dass die Ahlhorner Bogenschützen neben den Wildeshauser- und Sandkruger-Schützen wieder dabei waren.

mehr ...

Fußball DFB-Chef Reinhard Grindel steht Rede und Antwort

293-Grindel

Wildeshausen

Reinhard Grindel ist ein viel beschäftigter Mann. Am Montag war er mit der Deutschen Fußballmannschaft beim Papst in Rom. Am Donnerstag besuchte er mit der Bundestagsabgeordneten Astrid Grotelüschen erst den Ahlhorner SV in Ahlhorn um anschließend im Reitersaal in Wildeshausen vor etwa 50 Fußballinteressierte kritische Fragen zu beantworten.

mehr ...

Pestruper Gräberfeld wird um sieben Hektar erweitert

287- Pestruper Gräberfeld

Wildeshausen

Etwa 500 Grabhügel aus der Bronzezeit auf etwa 39 Hektar befinden sich im Petruper Gräberfeld. Bis vor einigen Jahren war die Heide mit Wildgräsern überwuchert und die Hügel nicht mehr sichtbar. Jetzt trafen sich Experten vom Amt für Naturschutz und Landschaftspflege des Landkreises Oldenburg und das Forstamt Ahlhorn vor Ort um die Entwicklung der Heidebeweidung zu bewerten.

mehr ...

Flüchtlingskinder brauchen nicht alleine dastehen - Paten kümmern sich

11.16.1 Flüchtlingshilfe

Großenkneten | Landkreis Oldenburg

Eine Starthilfe für Flüchtlinge mit Patenschaften, das war die Intension, mit der der Landkreis Oldenburg und die Diakonie im Oldenburger Land Anfang März dieses Jahres freiwillige Helfer gesucht hatten. Gemeldet haben sich auf dem Aufruf Nicola Lampe und Andreas Everinghoff. 

mehr ...

Nordwestbahn rüstet sich für den Fahrplanwechsel am 11. Dezember

11.16.1 Ticketautomaten Nordwestbahn

Ahlhorn | Gemeinde Großenkneten

Ab dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 gilt die Prämisse: Künftig ist der Einstieg in den Nahverkehszug nur noch vorher mit gültigem Fahrschein möglich. So werden bis dahin an allen Bahnhöfen im Weser-Ems-Netz stationäre Ticketautomaten installiert. 

mehr ...

Ärzteführer „Fremdsprachen in Arztpraxen“ erschienen

286- Broschüre zur Orientierungshilfe

Wildeshausen

Die hohe Zahl von Neuzugewanderten im Landkreis Oldenburg gab in der Kreisverwaltung den Anstoß, einen Ärztewegweiser zu entwickeln, um Migrantinnen und Migranten dabei zu unterstützen, einen Arzt ihres Vertrauens zu finden und ihre Gesundheitsversorgung eigenständig wahrzunehmen.

mehr ...

Hauptschule an der Humboldtstraße mit neuen Klassenzimmern

282-Neue Schulräume

Wildeshausen

Etwa sechs Monate mussten die Schüler im Südtrakt der Hauptschule an der Humboldtstraße mit einer Baustelle leben. Rektorin Dorit Hielscher und Architekt Karl-Wilhelm Jacobi führten kürzlich Gäste aus der Gemeinde und Politik durch die neuen und modernen Räume.

mehr ...

„Stammtisch“ Sprachmittler im Kreishaus

281-Sprachmittler

Wildeshausen

Ende Oktober traf sich der Stammtisch „Sprachmittler“ im Kreishaus des Landkreises Oldenburg. Die Integrationsbeauftrage Ute Frankenfeld begrüßte die 26 anwesenden Sprachmittler und dankte ihnen für die hohe Bereitschaft, den Landkreis bei der Integration von Neuzuwanderern zu unterstützen.

mehr ...

Neuer Internetauftritt für „Aufwind“

Aufwind

Wildeshausen

Das Frauen- und Mädchentelefon „Aufwind“ und das Frauen- und Kinderschutzhaus des Landkreises Oldenburg freuen sich über ihre neugestaltete Internetpräsenz. Die Beratungs- und Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt BISS des Landkreises Oldenburg informiert erstmalig im Internet. 

mehr ...

Bauhof der Stadt Wildeshausen ist jetzt mit einem Elektrofahrzeug im Einsatz

275-E-Kfz

Wildeshausen

Jetzt fährt auch der Bauhof Wildeshausen mit einem Kleintransporter Emissionsfrei und fast geräuschlos durch die Stadt und Parkanlagen. Eingesetzt wird das schmale wendige Elektrofahrzeug „Mega-Electric „ überwiegend für die Müll- und Laubbeseitigung in den Parkanlagen und in der Innenstadt. Baudezernent Manfred Meyer und Bauhofleiter Jörg Kramer stellten das neue Arbeitsgerät jetzt vor.

mehr ...

Beiräte der Naturschutzstiftung des Landkreises Oldenburg verabschiedet

273- Naturschutzbund

Wildeshausen

Mit der konstituierenden Sitzung am 27. Oktober wurde die 5. Wahlperiode des Beirats der Naturschutzstiftung eröffnet. Zu Beginn der Sitzung wurden die ausscheidenden Beiratsmitglieder für ihr Engagement in der zurückliegenden Wahlperiode (2010 bis 2016) vom Kuratoriumsvorsitzenden Michael Feiner und dem Landrat Carsten Harings geehrt und verabschiedet.

mehr ...

Reichspogromnacht! „Gelebte Erinnerungen in Wildeshausen“ Erinnerungsgang am 9. November

270- Erinnerungsgang

Wildeshausen

Unter dem Motto „Gelebte Erinnerungen in Wildeshausen“ startet der Arbeitskreis „Für Demokratie und Toleranz“ im Präventionsrat der Kreisstadt, seit Jahren am 9. November seinen Erinnerungsgang „gegen das Vergessen“. Geführt wird der Gang durch die Stadt von Schüler des Gymnasiums, die im Rahmen ihrer anstehenden Abiturprüfung in Geschichte, den Erinnerungsgang inhaltlich vorbereitet haben.


mehr ...

Arbeiten mit Jugendlichen im Jugendzentrum "JottZett"

004- Jannes Logemann

Wildeshausen

In der Küche im Jugendzentrum „JottZett“ herrscht geschäftiges Treiben. Die Mädchengruppe kocht. Nudeln mit Kürbissugo steht auf dem Speiseplan. Jannes Logemann (29) betätigt sich als Topfgucker. Seit Januar 2016 arbeitet der studierte Sozial-, Erziehungs- und Bildungswissenschaftler als Jugendpfleger für die Stadt Wildeshausen. Das „JottZett“ ist sein Arbeitsplatz von Dienstags bis Sonnabends.


mehr ...

.