Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

 

 

 

 

Redaktion Wildeshausen
Tel.: (0162)-5883131

wildeshausen meine stadt facebookgruppe

Veranstaltungs-Tipps:

Hier könnte auch Ihre Veranstaltung stehen!

veranstaltungen@landkreis-kurier.de




Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

 



 

Die Amtsblätter des Landkreises Oldenburg finden Sie hier  ...

 

.

010-Bob und Lee Nitzsch

 Lee und Bob Nitzsch      Bild: mikado  Das Foto wurde Honorarfrei zur freien Verwendung zur Verfügung gestellt



15.Mai  2017

Onlineredaktion Bodo Pell / mikado


Trommelabend mit Bob und Lee Nitzsch aus dem Staat New York

Lerne die Alten Wege von Rhythmus und Harmonie

Bob und Lee Nitzsch aus dem Staat New York die in der Seneca-Tradition aufgewachsen sind, bringen am Freitag, 19. Mai in der Wildnisschule Wildeshausen Ihre Lehren und Ihren großen Erfahrungschatz unter die Gäste.

Harpstedt | Prinzhöfte - Bob und Lee Nitsch sind im Rahmen des Seminars „Gagwegöh – Die Musik der Perfektion“ – Wie wir das “Geheimnis der Harmonie” in unseren Erd-Weg weben, vom 19.-21. Mai im Seminarhaus in der Wildnisschule Wildeshausen.


Der offenen Trommelabend soll Menschen ansprechen, die gerne Musik machen, Verbindung teilen oder unsere Arbeit einfach kennenlernen wollen. Kurzentschlossene können sich noch gerne für das Seminar ab Sonnabend anmelden.

„Komm und lerne die Alten Wege von Rhythmus und Harmonie, so wie von unseren (einheimischen und indianischen) Vorfahren praktiziert. Lasst das Lied der Trommel zu eurem Herzen sprechen, umarmt die Stimme von Mutter-Erde und öffnet damit die Türe zu einer größeren Verbindung.“

Wenn Ihr mögt, dann bringt eine Trommel, Rassel oder ein Percussion Instrument und viel Vergnügen mit.

Der Friedensstifter aus der Seneca-Tradition (Nordamerika) hat uns die tiefe Bedeutung der friedvollen Beziehung mit allen und allem gelehrt, und wie wir wirkliche innerer Ruhe erreichen können.

Unsere Seneca-Ältesten haben ihr Leben nach dem Rhythmus des Universums ausgerichtet. Sie haben mehr und mehr bemerkt, dass es eine darunterliegende Schwingung, in und um alles und jeden herum in der Schöpfung gibt. Indem sie die Schwingungen, Zyklen und Rhythmen mehr und mehr kennen lernten, entwickelten sie ein wechselseitiges Verständnis mit und für alle Dinge. Diese uralte Weisheit wurde durch all die Zeitalter heiliggehalten. Jetzt, mit einem erneuerten Verständnis, können wir wählen, in diesem Fluss des Universums zu leben, als bewusste Brüder/Schwestern aller Lebensformen.


Trommelabend mit Bob & Lee Nitsch
Freitag, 19.Mai
Beginn: 19.45 Uhr im Tagungshaus MIKADO
Kosten: 30,00 €
Anmeldung unter 04224-140551 od. 95066 info@wildnisschule.de

Kultur- und Tagungshaus
Verein für ganzheitliches Lernen e.V.
Zur großen Höhe 4
27243 Prinzhöfte
Tel. 04224/95066
Fax 04224/95067
kontakt@tagungshaus-mikado.de

http://www.tagungshaus-mikado.de

http://wildnisschule.de

http://www.prinzhöfte.de

http://freinet-kooperative.de

Bildungsurlaubstermine: 15.-19.05. & 18.-22.09. FRAUEN & FÜHRUNG

19.-23.06. MBSR Stressbewältigung durch Achtsamkeit

http://www.zentrum-prinzhoefte.de/48.html


Anzeige

Internetservice Oldenburg LK





.