Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31




Gesundheitsmesse_2018

 

 

 

 

Redaktion Wildeshausen
Tel.: (0162)-5883131

wildeshausen meine stadt facebookgruppe

Veranstaltungs-Tipps:

Hier könnte auch Ihre Veranstaltung stehen!

veranstaltungen@landkreis-kurier.de




Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

 



 

Die Amtsblätter des Landkreises Oldenburg finden Sie hier  ...

 

.

245-Senioren

 Elke Coorßen und Heike Garms, bereiten mit neun Senioren ein Mittagsessen.  Bild: LandFrauen  



 10. Oktober 2017

Onlineredaktion Bodo Pell 


LandFrauen kochen mit Senioren im Kreisaltenheim

3. Gesundheitskonferenz am 26. Oktober im Kreishaus

Elke Coorßen und Heike Garms, zwei Landfrauen des KreislandFrauenverbandes Oldenburg e.V., bereiteten mit neun Senioren in der Gemeinschaftsküche des Kreisaltenheimes in Wildeshausen im Rahmen des Projektes „Gemeinsam genießen – LandFrauen kochen mit Senioren“ ein gesundes Mittagessen. 


Wildeshausen - Mit viel Spaß und Engagement spielten die Senioren in der Pause zwischen den Kochvorbereitungen gemeinsam ein Spiel zum Konzentrations- und Gedächtnistraining. Anschließend genossen sie das Mittagsmenu aus Kürbissuppe, Rouladen und Himbeertraum.

 

Das gemeinsame Kochen bildete die Auftaktveranstaltung zu weiteren Projekttagen in anderen Pflegeeinrichtungen im Landkreis. Die LandFrauen organisieren das Projekt gemeinsam mit der Gesundheitsregion Landkreis Oldenburg, die für das Projekt einen Zuschuss von 3.000 € von der LzO-Stiftung Wildeshauser Geest erwirken konnte.

 

Ziel des Projektes ist es, einer unzureichenden Ernährung der Senioren im Alter entgegen zu wirken und die sozialen Kontakte untereinander zu fördern. Die älteren Menschen sollen dazu angeregt werden, in eigener Initiative gemeinsam zu kochen oder zu spielen.

 

Der KreislandFrauenverband und die Gesundheitsregion freuen sich auf weitere Anfragen von Pflegeeinrichtungen zu  gemeinsamen, gesunden Kochtagen mit Senioren. Die Koordinatorinnen der Gesundheitsregion, Rabea Beyer und Martina Plagge, stehen für Anfragen unter den Telefonnummern  04431/85-674 oder -517 oder per E-Mail gesundheitsregion@oldenburg-kreis.de gerne zur Verfügung.

 

Eine gesunde Ernährung aller Einwohnerinnen und Einwohner im Kreisgebiet ist für die Gesundheitsregion ein wesentliches Thema: Sie engagiert sich in weiteren Projekten wie z.B. in den Präventionsgrammen „Jolinchen Kids“ und „Kita mit Biss“ u.a. für eine gesunde Ernährung der Kinder im Kindergarten sowie in den Projekten „Ernährungsführerschein“ oder der Aufstellung von Trinkwasserspenden für eine gesunde Ernährung von Kindern in der Grundschule.

Weiterhin findet am Donnerstag, 26. Oktober 2017, ab 15.00 Uhr im Kreishaus die 3. Gesundkonferenz statt, die sich diesem Thema widmet.     

 




Anzeige

Internetservice Oldenburg LK



.