Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Sozialverband Deutschland wird 100 Jahre alt

100 Jahre SoVD

Oldenburg/Hannover

Noch 100 Tage, dann wird der Sozialverband Deutschland (SoVD) 100 Jahre alt. Der niedersächsische Landesverband begleitet den Countdown bis zum 23. Mai, dem offiziellen Geburtstag als „Bund der Kriegsteilnehmer und Kriegsbeschädigten“, mit einem täglichen Medienexperiment: „Wir twittern ein Jahrhundert zum Nacherleben – jeden Tag ein Jahr“, freut sich Landesvorsitzender Adolf Bauer über die kreative Idee seiner hannoverschen Pressestelle.

mehr ...

TÜV NORD gibt Frühlingstipps

TÜV Nord Thomas Jünger

Oldenburg

Steigende Temperaturen, die Rückkehr der ersten Störche nach Deutschlandund ein Blick auf den Kalender verraten: Der Frühling ist da. Neben Autofahrern freuen sich besonders auch Motorradfans auf wärmere und hellere Tage. TÜV NORD in Oldenburg gibt zehn hilfreiche Tipps, wie Fahrzeughalter jetzt sicher und unbeschwert durch den Verkehr kommen.

mehr ...

Das Urgestein des Kreisfeuerwehrverbandes Peter Sparkuhl geht in den Ruhestand

3.17.1 Feuerwehrverband

Wüsting | Gemeinde Hude | Landkreis Oldenburg

Eine 46-jährige währende Feuerwehrkarriere ist am Sonnabendnachmittag für den Vorsitzenden Peter Sparkuhl des Kreisfeuerwehrverbandes Landkreis Oldenburg im Rahmen der Vertreterversammlung zu Ende gegangen. Zuletzt war er 12 Jahre Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes. Seine Nachfolgerin ist Diane Febert aus Bookholzberg (Ganderkesee).

mehr ...

Erweiterung des Netzwerks in Sachen Integration

3.17.1 Integrationsprojekt Gemeinde Großenkneten

 Ahlhorn | Gemeinde Großenkneten

Angelehnt an dem Projket „Leben im Viertel“ hat die Gemeinde Großenkneten mit dem Leinerstift nun Unterstützung bekommen.  Unter dem Titel „Familie im Blick“ soll nun ein neues Projekt ab Mitte März mit seinem Schwerpunkt im Ortsteil Ahlhorn starten.

mehr ...

Der Monumentendienst ist in Ahlhorn jetzt angekommen

3.17.1 Monumentendienst

Ahlhorn | Gemeinde Großenkneten

Jetzt ist er in Ahlhorn angekommen: Gemeint ist der Monumentendienst, der im alten Ahlhorner Stellwerk seine Räumlichkeiten bezogen und somit seinen Dienst aufgenommen hat. Es ist eine gelungene Wiederbelebung des historischen Bauwerks wo viele mitgewirkt haben, allen voran der Trägerverein zur Bewahrung, Instandhaltung und Nachnutzung des Stellwerks in Ahlhorn.

mehr ...

Pflegereform: Leistungskürzung bei Zusatzversicherung unzulässig

Pflege Hände

Oldenburg

Versicherer dürfen bestehende Pflegezusatzversicherungen an die neuen Pflegegrade der gesetzlichen Pflegeversicherung anpassen – auch wenn die Beiträge dadurch steigen. Wichtig: Leistungen dürfen bei der Umstellung nicht einseitig gekürzt werden. Daran halten sich jedoch nicht alle Versicherer. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen rät deshalb, vorhandene Verträge genau zu prüfen.

mehr ...

Schüler und Trucker spendeten 2000 Euro für Krebskranke Lina

062-Lina

Wildeshausen | Lohne

Seit Jahren veranstaltet der Spediteur Günter Pille aus Lohne im Rahmen des Vereins „Gebrochene Kinderherzen e.V.“ Trucker- und auch kleinere Spendenveranstaltungen für krebskranke Kinder. Kürzlich wurden im Rahmen eines zu signierenden Lastkraftfahrzeuges für die kleine Lina (3) aus Cloppenburg gesammelt.


mehr ...

Vorstandswechsel beim Förderverein der Katenkamp-Schule e.V. Lebenshilfe

Katenkamp Förderschule Delmenhorst

Oldenburg/Delmenhorst

Die Katenkamp-Schule in Delmenhorst strebt für ihre SchülerInnen einen größtmöglichen Umfang schulischer Bildung und die Vorbereitung auf eine möglichst weitgehende selbständige Lebensgestaltung an. Jetzt wurde nach elf Jahren erfolgreicher Arbeit ein neuer Vorstand gewählt.

mehr ...

Narren trotzten dem schlechten Wetter beim Fasching um den Ring

4.17.1 Fasching um den Ring

Ganderkesee | Landkreis Oldenburg

Auch beim 66. Fasching um den Ring zeigte sich sowohl das Publikum, als auch die Umzugsteilnehmer in guter Feierlaune und das trotz Regen und Kälte. Nach 10 Jahren ohne Regen und Schnee, hat es die Jecken mit dem schlechten Wetter am Sonnabend zwar hart getroffen, doch die Feierlaune war trotz allem ausgesprochen gut.

mehr ...

Bürgermeisterwechsel bei den Pielepoggen

060-Pielepoggen

Wildeshausen

Wie jedes Jahr am Rosenmontag marschieren die Wildeshauser Pielepoggen traditionsgemäß in ihren schwarzen Anzügen und Zylindern, in das historische Wildeshauser Rathaus, um dem amtierenden Bürgermeister ihr Begehren vorzutragen. Und wie immer standen sie pünktlich um 10.00 Uhr vor dem Rathaus, wo sie vom Bürgermeister Jens Kuraschinski und seinem Stellvertreter Thomas Eilers empfangen wurden.

mehr ...

Der "tote Winkel": Gefahr für Fußgänger und Radfahrer

Kinder Strassenschild

Oldenburg

"Toter Winkel" - so heißt der Bereich rechts von einem Fahrzeug, das der Fahrer nicht vollständig überblicken kann. Für Fußgänger und  Radfahrer ist es ein riskanter Bereich: Sie können vom Fahrzeug erfasst werden, wenn dessen Fahrer im guten Glauben an freie Fahrt rechts abbiegt. Gemeinde-Unfallversicherungsverband Oldenburg (GUV OL) warnt:  Kinder sind wegen ihrer geringen Körpergröße besonders gefährdet.

mehr ...

Gründung einer Gesprächsgruppe für Kinderlose

Bekos_Logo

Oldenburg

Viele Betroffene haben kaum die Gelegenheit und den Mut im eigenen Umfeld darüber zu sprechen und fühlen sich deshalb mit ihren seelischen Sorgen und Nöten allein gelassen. Eine Gesprächsgruppe bei der Bekos in Oldenburg bietet Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch an.

mehr ...

Werktagung Reformation: „Den Stein ins Rollen bringen“

Den Stein ins Rollen bringen Teaser

Oldenburg/Delmenhorst

Die Werktagung Reformation unter dem Motto „Den Stein ins Rollen bringen“ beginnt am 1. April um 9.30 Uhr im Gymnasium an der Willmsstraße in Delmenhorst. Kurzentschlossene können sich vor Ort noch für freie Plätze in den Werkstätten entscheiden. Das Programm schließt mit einer Theaterkirche in der Stadtkirche von 16 bis 17 Uhr.

mehr ...

.