Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31




Oldenburger Internetzeitung facebook

Redaktion Oldenburg

red.oldenburg@o-iz.de

Cornelia Schröder

Tel.: (0173)-3444227

oldenburg meine stadt facebookgruppe

Veranstaltungs-Tipp
Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

Märkte, Feste & Ausstellungen
Termine 2017 hier ...

Anzeigen

www.Unterkunft-in-Oldenburg.de

Anzeige Wülta Raumkonzepte Oldenburg



Domestische Dienstleistungen Hermann Robinson Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat

 

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Buchtipp - bereits in 3. Auflage: Das Mädchen, das die Welt veränderte

Das Mädchen das die Welt veränderte

Oldenburg

Das Buch "Das Mädchen, das die Welt veränderte" erzählt die ergreifende Geschichte der achtjährigen Marie auf ihrer fantastischen Reise durch Zeit und Raum.  Der Autor Alfonso Pecorelli  orientierte sich an keiner Vorlage aus der bekannten Belletristik. Hinter dem Buch steht eine ergreifende, reale Lebensgeschichte.  Die zweite Auflage des Buches war bereits nach kurzer Zeitvergriffen. Die dritte Auflage ist im Druck.


mehr ...

Inklusion fördern in Schul- und Berufsausbildung

Inklusion

Oldenburg

Zur Inklusionswoche im Mai 2017 fordert Dr. Jörg-Christian Hülper, Regionalleiter des SoVD Weser-Ems: „Mit der Konvention zur Inklusion sowie dem Kommunalen Aktionsplans Inklusion der Stadt Oldenburg sollen die Chancen-Ungleichheit und Ausgrenzung behinderter Kinder und Jugendlicher verhindert werden. Wir müssen jedoch vermeiden, den Blick nur auf die Schulen zu richten. Inklusion geht weiter. Sie muss auch in der Berufsausbildung zum Prinzip werden.“

mehr ...

Verena Bentele und Ulla Schmidt fordern: Wahlrecht für alle Bürger

Wahlzettel

Oldenburg | Berlin

Gemeinsam haben die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, und die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Ulla Schmidt, gestern Abend im Berliner Kleisthaus zur Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse aufgerufen.

mehr ...

Repair Café verabschiedet sich mit Sonderaktion in die Sommerpause

Repair Cafe Logo Teaser

Oldenburg

Aufreißen, Inhalt konsumieren, Verpackung wegwerfen. Alltag für die meisten von uns. Doch immer mehr Menschen hinterfragen den Müllberg, den wir hinter uns lassen. Einen kreativen Umgang mit Verpackungsmüll bietet das Repair Café am 6. Mai in den Räumlichkeiten der Werkschule in der Rosenstr. 41, als Sonderaktion vor der Sommerpause an.

mehr ...

Pulse of Europe Kundgebung mit über 1000 Menschen

Puls of Europe Teaser

Oldenburg

Am letzten Sonntag haben sich wieder viele Freunde Europas auf dem Julius-Mosen-Platz versammelt. Damit stieg die Teilnehmerzahl aller vier bisherigen Kundgebungen auf etwa 1.300 Menschen aller Generationen, von Kleinkindern über Schüler und Studenten bis hin zu deren Eltern und Großeltern aus Oldenburg und umzu.

mehr ...

Buchneuvorstellung: Die letzte Neandertalerin

Die letzte Neandertalerin Teaser

Oldenburg

"Die letzte Neandertalerin" ist ein spannender Roman, der vor rund 30.000 Jahren spielt. Was das 400 Seiten starke Werk zudem besonders macht, ist die umfangreiche Recherche der Autorin, die ihre Quellen für interessierte Leser im Buchanhang sogar offenlegt. Eine echte Fundgrube und ein toller Schmöker für Freunde frühzeitlicher Geschichten.

mehr ...

19 Millionen Euro von der KfW für Energiespar-Sanierungen

Energiespar KFW

Oldenburg

Die eigenen vier Wände nicht in Watte, aber in Wolle packen – in Dämmwolle: Exakt 870 Mal hat die staatliche Förderbank KfW im vergangenen Jahr die Energiespar-Sanierung von Wohnungen in Oldenburg unterstützt,  teilt die IG BAU Nordwest-Niedersachsen mit. Dabei flossen rund 19 Millionen Euro als KfW-Fördergeld in die CO2-Gebäudesanierung von Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäusern.

mehr ...

Szenenwechselabschluss im Gertrudenheim in Oldenburg

Szenenwechsel2017

Oldenburg

Mit Gesprächen in kleinen Gruppen und in verschiedenen Workshops haben Szenenwechsler ihre Erfahrungen im Sozialpraktikum von Caritas und Diakonie reflektiert. Zu der Abschlussveranstaltung im Gertrudenheim in Oldenburg kamen mehr als 100 Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren. Insgesamt hatten in diesem Jahr 150 Szenenwechsler die Chance genutzt, während der Osterferien einen Einblick in verschiedene soziale Berufe zu bekommen.

mehr ...

Über 10.000 Einwendungen gegen Bahnpläne

Protest Bahnstrecke

Oldenburg

Am 18. April, dem letzten Abgabetag für die Einwendungen gegen die erneute Auslegung der DB-Pläne zum Ausbau der stadtoldenburger Bahnstrecke in Richtung Wilhelmshaven hat eine IBO/LiVe- Delegation der zuständigen Behörde in Hannover weitere 1548 Einwendungen übergeben. Damit wurde eine Rekordsumme von insgesamt über 10.000 Stimmen erreicht.

mehr ...

KOMMEN RÜHRGERÄTE IN DEN HIMMEL?

Kommen Rührgeräte in den Himmel Teaser

Oldenburg

Wo und unter welchen Bedingungen wird der größte Teil unserer Gebrauchsgegenstände heute hergestellt? Warum werfen wir vieles davon schon nach wenigen Jahren wieder auf den Müll? Können wir zu einem Ding, dem nur eine geringe Lebenserwartung vergönnt ist, noch eine respektvolle Beziehung entwickeln? Der Dokumentarfilm KOMMEN RÜHRGERÄTE IN DEN HIMMEL? von Reinhard Günzler ist  am 31. März erschienen und zeigt einen bewußteren Umgang mit Produkten auf.

mehr ...

Abi-Streich: Bei einem Unfall ist nicht alles versichert

Abitur

Oldenburg

An vielen Schulen folgt auf die Abitur-Prüfungen zurzeit der mit Spannung erwartete Abi-Streich. Bei diesen Streichen sind Unfälle keine Seltenheit. Und im Gegensatz zu sonstigen Schulunfällen bezahlt die gesetzliche Unfallversicherung nicht automatisch die Heilbehandlung von verunglückten Schülern. Die Fälle werden vielmehr  sehr kritisch geprüft. Darauf weist der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Oldenburg hin.

mehr ...

Buchverlosung "DAS DICKE ENDE" von Dr. med. Burkhard Jahn

Jahn Ahlsdorff

Oldenburg

Schon wieder ein Buch über Dicksein? Steht davon nicht schon eine ganze Phalanx in den Buchhandlungen? Eines wie dieses eben nicht. Sonst gäbe es bereits deutlich weniger Dicke. Ein Leben mit massivem Übergewicht bringt massive Beeinträchtigungen mit sich. Von alltäglicher Diskriminierung und schlechten Chancen auf dem Arbeits- und Partnermarkt bis hin zu ernsten gesundheitlichen Problemen und einer deutlich reduzierten Lebenserwartung.

mehr ...

Dötlinger GartenKultour lädt ein

GartenKultour Gästeführer

Oldenburg|Dötlingen

Die Dötlinger GartenKultour im Herzen der Wildeshauser Geest bei Oldenburg  ist seit vielen Jahren ein beliebtes Ziel. Für Menschen, die anspruchsvolle Unterhaltung und Entspannung suchen, die sich ein Bild machen möchten von Kunst und Kultur in diesem typischen norddeutschen Landstrich. Hier gibt es wunderschöne Gartenkunst und Gartenhandwerk, sowie Küchenkunst und Küchenhandwerk und  Kunst und Kunsthandwerk.

mehr ...

.