Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30




Oldenburger Internetzeitung facebook

Redaktion Oldenburg

red.oldenburg@o-iz.de

Cornelia Schröder

Tel.: (0173)-3444227

oldenburg meine stadt facebookgruppe

Wohnmobil Bürstner T615 Harmony

Veranstaltungs-Tipp
Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

Märkte, Feste & Ausstellungen
Termine 2017 hier ...

Anzeigen

www.Unterkunft-in-Oldenburg.de

Anzeige Wülta Raumkonzepte Oldenburg



Domestische Dienstleistungen Hermann Robinson Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat

 

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Klaus-Peter Wolf MIMI-Preis

Der Krimiautor Klaus-Peter Wolf freut sich über den Publikumspreis MIMI. Seine Ostfriesenkrimis begeistern unzählige Leser. Foto: K.-P. Wolf

29. März 2017

Onlineredaktion: Cornelia Schröder | Innen-Balance

Ostfriesenkrimi auf Erfolgsspur

Am 27. März  wurde Klaus-Peter Wolf während des Münchner Krimifestivals mit dem Publikumspreis des Deutschen Buchhandels „MIMI“ für seinen Roman „Ostfriesenschwur“ ausgezeichnet. Die MIMI wurde 1990 zum ersten Mal verliehen. Zunächst suchen Buchhändler von Hamburg bis München ihre dreißig Lieblingskriminalromane aus und stellen die dann dem Publikum zur Wahl.

Klaus-Peter Wolf PlakatOldenburg - Der Autor der Kultkrimireihe freut sich: „Publikumspreise sind die schönsten Preise! Und meine treuen Fans haben mal wieder dafür gesorgt, dass ich mich über einen freuen kann. Die sind echt die Besten! Sabine Thomas und Andreas Hoh vom Krimifestival München haben mir während einer Lesung im Pressehaus Alte Rotation die MIMI verliehen. Es ist der Krimipreis ist des deutschen Buchhandels. Buchhändler und Leser wählen ihr Lieblingsbuch. Vor mir erhielten unter anderem Jussi Adler Olsen und die gute Nele Neuhaus die begehrte Auszeichnung.

"Völlig baff war ich, als Sabine Thomas sagte: „Du hast mehr als 50 Prozent aller Stimmen auf dich vereinigen können, Klaus-Peter... und das bei sehr starker internationaler Konkurrenz!“ Spontan spielte Bettina Göschl mit ihrer Band „Die Komplizen“ Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett. Ich bin noch ganz bewegt und sehr dankbar.“

Gerade erschien Klaus-Peter Wolfs neuer Roman „Ostfriesentod“, der inzwischen 11. Band der Reihe, der von den Fans schon mit Spannung erwartet wurde. Auch die letzten drei Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf schafften den Sprung von Null auf Platz 1 der Bestsellerliste von Spiegel online (ermittelt durch Buchreport in 450 repräsentativen Buchhandlungen) und hielten sich wochenlang in den Top Ten. „Ostfriesentod“ ging mit einer Auflage von 200.000 Exemplaren an den Start, in der zweiten Woche nach Erscheinen musste auf 230.000 Exemplare erhöht werden.

„Ostfriesentod“:
Schlimmer hätte es nicht kommen können: Ann Kathrin Klaasens Twingo war geblitzt worden, aber zu einer Zeit und an einem Ort, an dem sie nicht gewesen sein konnte. Definitiv nicht gewesen war. Dann der noch größere Schock: Sie soll eine Frau erschossen haben. Mit ihrer eigenen Dienstwaffe. Die Beweise gegen Ann Kathrin sind erdrückend. Jemand hat sich ihrer Identität bemächtigt. Jemand verübt in ihrem Namen Straftaten. Jemand will sie vernichten. Nervenaufreibend, perfide und einmal mehr unglaublich spannend: Der neue Kriminalroman mit Ann Kathrin Klaasen lässt den Leser mitfiebern, er wohnt einem riesengroßen Unrecht bei, das niemanden kalt lässt.

Die Verfilmung von Klaus-Peter Wolfs erstem Ann-Kathrin-Klaasen-Roman, „Ostfriesenkiller“, wird am 1. April um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen sein. Die Rolle der Kommissarin Ann Kathrin Klaasen spielt Emmy-Preisträgerin Christiane Paul, außerdem dabei sind u.a. Peter Heinrich Brix, Uwe Bohm und Svenja Jung.

Wolf ist gemeinsam mit seiner Frau, der Liedermacherin Bettina Göschl – einer gebürtigen Fränkin - auf einer endlosen Lesetournee, um das Buch seinen Fans vorzustellen.

Weitere Informationen zum Autor: www.klauspeterwolf.de und zu den Buchtiteln: www.ostfrieslandkrimis.de


Flohmarkt_Wardenburg_LK_Oldenburg_Wardenburger_Markt


Anzeige

Internetservice Oldenburg LK




.