Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28




Oldenburger Internetzeitung facebook

Redaktion Oldenburg

red.oldenburg@o-iz.de

Cornelia Schröder

Tel.: (0173)-3444227

oldenburg meine stadt facebookgruppe

boardinghouse visitenkarte

Oldenburger_Ferienwohnungen_Monteurzimmer_Logo

Veranstaltungs-Tipp
Hier könnte Ihre

Veranstaltung stehen!

Märkte, Feste & Ausstellungen
Termine 2017 hier ...

Anzeigen

www.Unterkunft-in-Oldenburg.de

Anzeige Wülta Raumkonzepte Oldenburg



Domestische Dienstleistungen Hermann Robinson Anzeige

Ferienwohnung Oldenburg - FeWo Armutat

 

 



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Weltkrebstag

Betroffene können am Sonntag, 4. Februar  Fragen an das Pflegeexperten im Klinikum Oldenburg stellen. Foto: Klinikum Oldenburg

28. Januar 2018

Onlineredaktion: Cornelia Schröder

Die Pflege hat das Wort - Wertvolle Tipps für Interessierte und Betroffene

Anlässlich des Weltkrebstages am Sonntag, 4. Februar 2018 stellen sich in diesem Jahr Pflegeexpertinnen und ‐experten des Klinikums Oldenburg im Foyer des Klinikums (Rahel‐Straus‐Straße 10) von 10 ‐ 16 Uhr den Fragen der Betroffenen, deren Angehörigen und Interessierten. Der Eintritt ist frei.

Oldenburg- In diesem Jahr geht es beim Weltkrebstag den mitwirkenden Gesundheitsorganisationen, Unternehmen sowie öffentlichen Institutionen in erster Linie um die Aufklärung und die Beseitigung von Halbwissen. Auch das Klinikum Oldenburg ist wieder mit dabei. „Diesmal hat die Pflege das Wort! Mit Informationsständen und zahlreichen Aktionen möchten wir unter anderem Unterstützungsangebote aufzeigen oder Fragen zur Pflege und zum Krankenhausaufenthalt beantworten“, erklärt Oberin Birgit Plaschke, Pflegedirektorin im Klinikum, „aber auch wie Infektionen vermieden werden können und praktische Hilfen für zuhause sind an diesem Tag Thema.“

Die Pflegenden zeigen zum Beispiel, wie ein Tag in der onkologischen Tagesklinik abläuft oder wie die Hochdosis‐Chemotherapie funktioniert. Auch die richtige Ernährung ist ein wichtiges Thema, dabei geht es auch um alternative Ernährungsformen, wenn es mit dem Essen nicht mehr richtig klappt. Tipps und Tricks rund um Haarersatzteile stehen ebenso auf dem Programm, wie Kosmetikfragen bei Krebspatientinnen. Die DKMS LIFE gGmbH ist mit einer ehrenamtlichen Kosmetikexpertin vor Ort. Last but not least stellen sich natürlich auch verschiedene Selbsthilfegruppen vor.

Hintergrundinformationen
Die Weltkrebsorgansiation UICC hat 2007 den Weltkrebstag erstmals ausgerufen. In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 500.000 Menschen an Krebs. Die Krebsbehandlung hat sich in den letzten Jahrzehnten erheblich gewandelt. Heute sind sich die Fachleute einig: Nur eine interdisziplinär abgestimmte Behandlung erzielt die besten Therapieergebnisse. Organtumorzentren und onkologische Zentren haben sich daher in den letzten Jahren zunehmend entwickelt und bieten den Patientinnen und Patienten umfassende und individualisierte Behandlungsoptionen. Im Klinikum ist dies das Nordwestdeutsche Tumorzentrum, unter dessen Dach gleich mehrere Kliniken aus dem Klinikum zusammenarbeiten.

Kontakt:

KLINIKUM OLDENBURG

Rahel‐Straus‐Str. 10
26133 Oldenburg

www.klinikum-oldenburg.de

Logo Klinikum Oldenburg

                                                                        



Anzeige

Internetservice Oldenburg LK




.