Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Vater und Tochter treffen nach außergewöhnliche Käfertour morgen in Oldenburg ein

Käfertour teaser

Oldenburg

Eine außergewöhnliche, 34-tägige Reise mit einem 57 Jahre alten VW Faltdachkäfer geht langsam zu Ende. Am 13. Juli  startete die Käfertour in Oldenburg. Einmal rund um die Ostsee, so lautete das Ziel dieser Tour. Über 6.000 gefahrene Kilometer durch neun Länder. Nach über einhundert Orten inklusive unzählige Erlebnisse und Begegnungen treffen Vater und Tochter morgen, Dienstag, 15. August wieder in Oldenburg ein.

mehr ...

IBO kritisiert die Umsetzung der Bürgerbeteiligung zur Lärmaktionsplanung des Eisenbahnbundesamtes

IBO

Oldenburg

Natürlich ist es immer zu begrüßen, wenn eine Bürgerbeteiligung durchgeführt wird! Diese bundesweite Abfrage kann in Oldenburg nicht so aufgenommen werden wie an anderen Orten. Denn hier haben 11.000 Bürger durch ihre Einwendungen gegen den Streckenausbau (PFA1) bereits konkrete Kritik an der lärmenden Eisenbahn deutlich bekundet.

mehr ...

Gesichter des Waldes – ein Buchprojekt der Niedersächsischen Landesforsten

Gesichter des Waldes

Niedersachsen | Großenkneten

So vielfältig wie die Wälder der Niedersächsischen Landesforsten, so facettenreich sind auch die Geschichten jener Menschen, die ihre persönlichen Erlebnisse mit ihrem Wald in diesem Buch erzählen. So groß die Bandbreite der Menschen ist, so verschieden sind auch ihre Beziehungen zu „ihrem“ Wald.

mehr ...

SPD setzt sich für Naturlehrpfad ein

Ursula Burdiek

Oldenburg

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Oldenburg setzt sich für das Anlegen eines Naturlehrpfades im Naturschutzgebiet auf dem Bahndammgelände Krusenbusch ein. Auf Initiative von Ratsfrau Ursula Burdiek wird dieses Thema im Ausschuss für Stadtgrün, Umwelt und Klima behandelt.

mehr ...

LEADER-Förderung für neues Radverkehrskonzept im Landkreis Oldenburg

039- Logo LK OL

Wildeshausen

Gute Nachrichten haben das Regionalmanagement LEADER des Landkreises Oldenburg und die Geschäftsstelle des Naturparks zu verkünden. Eine Zuwendung über 50 Prozent der Gesamtkosten von 45.400 € für die Planung eines modernen Radverkehrskonzeptes wurde nun vom Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Weser-Ems bewilligt.

mehr ...

Heizungsanlagen 45% günstiger online kaufen

heizung

Oldenburg

Die Heizungsanlage ist eines der wichtigen Kernstücke, auf das die Bauherren im Landkreis große Stücke setzen. Mit Preisen von mehreren tausend Euro, die selbst die Steuerungseinheit bereits aufweist, kommt ihr auch finanziell eine große Bedeutung zu. Umso wichtiger ist es für alle Interessierten, sich im Vorfeld schon etwas genauer mit der Materie zu befassen. Auf was ist hier also zu achten?

mehr ...

Wenn Ehepaare als Erziehungsstelle Kinder bei sich zuhause aufnehmen

208-Erzieher

Wildeshausen

Vom Taschengeld über die Bekleidung bis zu den Hobbys. Was in normalen Familien mit Kindern selbstverständlich ist, darüber müssen Anika und Jan Felis Listen führen und Berichte schreiben, denn sie haben drei Kinder bei sich zuhause aufgenommen.

mehr ...

150 Jahre Eisenbahn im Stadtmuseum Oldenburg und Museumsdorf Cloppenburg

201-150 Jahre Eisenbahn

Wildeshausen | Oldenburg | Cloppenburg

Höchste Eisenbahn heißt das Buch das eher ein Katalog ist, welches die Entwicklung der Eisenbahn vor 150 Jahren bis heute im Oldenburger Raum beschreibt. Kurator Florian Reiß, Autor Werner Stommel und Direktor des Museumsdorfs Cloppenburg, Professor Uwe Meiners, stellen jetzt in der Wildeshauser Gilde Buchhandlung diesen Katalog vor.

mehr ...

Fliegerhorst-Gelände kann zum Leuchtturm-Projekt werden

olec teaser

Oldenburg

Wenn die Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie Bildung und Forschung (BMBF) das Projekt „Energetische Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst Oldenburg (ENaQ)“ als sogenanntes Leuchtturm-Projekt auswählen, fließen in den nächsten fünf Jahren Fördermittel in Höhe von rund 18 Millionen Euro in das ambitionierte Vorhaben auf dem Fliegerhorst-Gelände.

mehr ...

Feinschliff für Waldparkplatz Wildenloh

Wildenloh Parkplatz

Oldenburg|Wildenloh

Die Niedersächsischen Landesforsten nutzen die Sommerpause um jetzt den Waldparkplatz am Eingang des Wildenloh in Form zu bringen. Am Freitag wird eine feine Deckschicht aus Mineralgemisch auf dem im letzten Jahr erweiterten Parkplatz eingebaut. Dafür wird ab Donnerstagabend der Parkplatz gesperrt.

mehr ...

Grüne unterstützen Industrie- und Gewerbegebiet in Hockensberg

002-Die GRÜNEN

Dötlingen

Weil die Planung ein Industriegebiet „Wildeshausen West“ parallel zu einem seit Jahren im Gespräch liegenden Industrie- und Gewerbegebiet in Hockensberg unsinnig ist und nur zum Verramschen wertvoller Flächen führt, unterstützen die Ratsfraktionen von Dötlingen, Prinzhöfte und Stadt Wildeshausen die Errichtung in Hockensberg.



mehr ...

Grundstückseigentümer müssen Straßen und Gehwege reinigen

198-Straßenreinigung

Wildeshausen

Von der Verwaltung Wildeshausen, wurde in den letzten Wochen eine vermehrte Straßenverschmutzung insbesondere in den Bereichen, in denen keine maschinelle Straßenreinigung durchgeführt wird, festgestellt. Die Stadt Wildeshausen erinnert daher alle Grundstückseigentümer daran, ihren Aufgaben nach der Straßenreinigungssatzung und Straßenreinigungsverordnung nachzukommen.

mehr ...

Nachwuchs für die Ahlhorner Wälder

Janna Dießelberg

Großenkneten|Ahlhorn

Seit einigen Jahren stellen die Niedersächsischen Landesforsten verstärkt junge Försterinnen und Förster ein, um den Generationenwechsel in den Revierförstereien zu bewältigen. Nun ist die erste Nachwuchsförsterin im Forstamt Ahlhorn angekommen. Janna Dießelberg aus Hatten ist seit Monatsbeginn als flexible Revierleiterin im Forstamt im Einsatz.

mehr ...

.