Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31



Anzeige/n

Webseitenoptimierung Grabo Service Wardenburg

Oldenburger Webstammtisch

.

Tierische Hitze im Freizeitpark Thüle

Freizeitpark Thüle

Oldenburg

Probier's mal mit Gemütlichkeit, dachten sich Tierpfleger Karsten Korte und die Auszubildende Lea Voß. Denn auch im Thüler Tier- und Freizeitpark herrschten tropische Temperaturen. Da hilft nur trinken. Oder ein Eis schlecken. Sie setzen sich zu den Kattas ins Gehege und schlecken mit den Lemuren aus Madagasgar in aller Ruhe ein Eis.


mehr ...

Baumwolle statt Plastik – Umtauschaktion der GRÜNEN stößt auf positive Resonanz

BaumwolltaschenAktion2

Oldenburg

Sie ist DAS Symbol unserer Wegwerfgesellschaft: die viel zu häufig und achtlos verteilte Plastiktüte. Höchste Zeit, auf die Alternativen aufmerksam zu machen. Das dachten sich die Kandidatinnen und Kandidaten von Bündnis90/Die Grünen für die Stadtratswahl am Sonnabend, 3. September, und machten den GRÜNEN Wahlkampfstand am Brunnen beim Lefferseck zur Tauschstation nach der Devise „Stofftasche gegen Plastiktüte“.

mehr ...

Neue Großraumjurte für das „Blockhaus Ahlhorn“

Ahlhorn Jurte1

Oldenburg

Als neue Attraktion steht auf dem Gelände des Jugend- und Freizeitheims der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg „Blockhaus Ahlhorn“ neben dem Bolzplatz jetzt eine neue Großraumjurte. Möglich wurde die Anschaffung der 3.000 Euro teuren Jurte mit einem imposanten Durchmesser von acht Metern durch eine großzügige Spende von je 1.500 Euro von der Strahlemann-Stiftung und dem Rotary-Club Friesoythe-Artland-Cloppenburg.

mehr ...

Wieviel Lebensraum bleibt den Seevögeln?

Stefan Garthe

Oldenburg

Die offene Nordsee steht für Weite und Unberührtheit. Doch in den vergangenen Jahren verstärkten sich die wirtschaftlichen Aktivitäten im Meer: Neben der bereits intensiv ausgeübten Fischerei nahm die globalisierte Schifffahrt erheblich zu, am auffälligsten ist die steigende Zahl der offshore-Windparke.


mehr ...

Auf Wildeshauser Friedhof, Bestattungen im Urnenwäldchen möglich

006- Friedhof Wildeshausen Urnengarten

Wildeshausen

Wer sich eine naturnahe Bestattung unter Bäumen wünscht, kann sich diesen Wunsch ab sofort in Wildeshausen erfüllen. Auf dem städtischen Friedhof wird mit dem „Urnenwäldchen“ eine Art Ruhewald geschaffen, der auch Fuß von der Innenstadt ohne Probleme zur erreichen ist. 

mehr ...

Ökopunkte werden teurer

004-Renaturierung

Wildeshausen

Neue Wohngebiete, Stallbauten, Windkraftanlagen und Wegeausbau – dies sind nur einige Projekte, die das Aussehen und die Ausstattung unserer Landschaft verändern. Um diese sogenannten „Eingriffe“ zu kompensieren, muss im Gegenzug für die Natur etwas zum Erhalt des Status Quo getan werden. Dies können Entsiegelungen, Anpflanzungen, Grünlandextensivierungen oder andere Biotopentwicklungsmaßnahmen sein.

mehr ...

Oldenburg wird Fairtrade-Town

Fair Trade

Oldenburg

Um den fairen Handel auf kommunaler Ebene zu fördern, beschloss der Rat der Stadt Oldenburg am 29. Februar 2016, das Oldenburg zukünftig eine "Fairtrade-Town" werden soll. In Deutschland gibt es davon bereits über 400.

mehr ...

Zecken: Kennen Sie die Risiken?

Holzbock_Zecke

Deutschland

Frühlingswetter – Zeit für Aktivitäten im Freien. Mit steigenden Temperaturen steigt jedoch auch das Risiko von Zeckenstichen bei Aktivitäten wie Laufen, Wandern oder Radfahren. Wer einen Zeckenstich erleidet, kann sich potentiell mit gefährlichen Krankheiten FSME und Borreliose. Was jedoch hat es damit auf sich und in welchen Regionen Deutschlands ist besondere Vorsicht geboten?

mehr ...

Drittklässler büffeln für eine gesunde Ernährung

9-15-2 Ernährung

Sage | Gemeinde Großenkneten

Das ein „Frühstückchen“ nicht immer so gesund sein kann, dass wissen spätestens jetzt die Schülerinnen und Schüler von der Peter-Lehmann-Schule in Sage. Und in dieser Schule wird nicht nur viel Wert aufs Lernen gelegt, sondern auch auf eine gesunde Ernährung. So machten die Kinder erst kürzlich ihren Ernährungsführerschein. 

mehr ...

Erntefest mit reichlich Unterhaltung in Großenkneten

9-15-2 Erntefeier Großenkneten

Großenkneten

In diesem Jahr lag das Erntefest Großenkneten fest in der Hand der Bewohner von Hollen, Lehms, Döhler Straße und dem Landvolk. Alljährlich wechselt sich der Landvolkverband mit dem Bürgerverein Großenkneten ab, um das Erntedankfest zu organisieren. So fand die Feierlichkeit in der Maschinenhalle des Hofes von Anke und Manfred Schönfelder an der Hollenhöhe statt. 

mehr ...

Das Hoffest rund um die Teichwirtschaft erwies sich erneut als Publikumsmagnet

9-15-2 Teichwirtschaft

Gemeinde Großenkneten

Wiedereinmal stellte sich das Hoffest rund um die Teichwirtschaft Ahlhorn als eine besondere Attraktion heraus. Zig tausend Menschen nutzten das gute Wetter und kamen zu den Fischteichen. Teilweise war kein Durchkommen mehr. Für die Besucher wurde viel Programm zum Mitmachen geboten. Ob Alt oder Jung, alle kamen auf ihre Kosten. 

mehr ...

15 Sonnenfängerboxen für Kinderhände zum Experimentieren

9-15-1 Grundschule Sage

Sage | Gemeinde Großenkneten

In den Grundschulen steht von nun an das Thema Klimaschutz ganz oben auf der Agenda. Und die Idee: Bereits im frühen Alter sollen  Kinder beispielsweise in Grundschule zu dem Thema Klimaschutz mit Hilfe von einzelnen Bausteinen sensibilisiert und zum Nachdenken für nachhaltige Veränderungen begeistert werden. 

mehr ...

Fritten mal nicht aus der Gefriertüte – Pommes McSelf brachte viele Besucher ein

9-15-2 Biohof Bakenhus

Gemeinde Großenkneten

Gesunde Fritten und sauberes Trinkwasser, darum ging es auch bei der 13. Auflage des Aktionstages „Pommes McSelf“, der vom OOWV und dem Biohof in Bakenhus stattgefunden hat. Im Zuge des Ökolandbau Niedersachsen hatten der Pächter des Biohofes Gustav Wolters und Rainer Breuer, Geschäftsführer von Biofleisch Bakenhus GmbH zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. 


mehr ...

.