Suche

Suche

Für die Oldenburger Internetzeitung suchen wir eine/n Medienberater/in. Weitere Informationen dazu hier ...

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Anzeige/n

Oldenburger_Ferienwohnungen_Monteurzimmer_Logo

Grabo_Internetservice_Webagentur_Oldenburg_Landkreis_Wardenburg

kommunikationsdesignerin_johanna_hollmann_wardenburg

tiefbau oldenburg kowalski und steinke anzeige

druckerei_wardenburg

Janzen GmbH Wardenburg

Monteurwohnung_Ferienwohnung_Appartement_Boardinghouse_Oldenburg

Ausstellungstermine_Kunsthandwerker_Niedersachsen_LK_Oldenburg


H. Wille Steinmetz- und Stukkateurfachbetrieb

Die_Aquarellmalerin_Oldenburg_Angelika_Frels

Nagelstudio_Martina_Krueger_Sandkrug

Ferienwohnung_Oesterling_LK_Oldenburg_Apartment

Druckerei und Medienservice Officina Oldenburg

Medienberaterin gesucht

Anzeige Jochen Klein Luftbilder

Hobby_in_Hatten_Wardenburg_Zeitungsanzeige

Grabos_Blog_Uta_Grundmann_Abonyi_facebook

Konzert im Hause Polyester - Monoklub

Veranstaltungsdatum: 01.04.2017
Zeit von: 22:00 bis
Veranstaltungsart: Konzert
PLZ / Ort: 26 ... Oldenburg
Gemeinde: Stadt Oldenburg
Inhalt:
Monoklub mag zum größten Teil die Musik der frühen 60er Jahre, als sich die erste MOD-Bewegung in England auf ihrem Höhepunkt befand. Es ist der Soul, der Jazz, der Beat,R n´B und durchaus psychedelische Garage Sounds, die mit ihren mitreißenden Rhythmen dazu einladen, die Nacht durchzutanzen, vielleicht etwas überheblich, aber immer mit der nötigen Eleganz und dem Respekt, den eine solche Nacht verdient. Das alles bringt Monoklub authentisch auf die Bühne. Die drei jungen Männer bedienen sich gesanglich an ihrer Muttersprache, was ihre britophile Attitüde in gewisser Weise originell erscheinen lässt. Sie stehen stets auf symphatische Art und Weise in regem Kontakt mit ihrem Publikum. Mit der nötigen Tendenz zur Selbstironie und dem kühlen, hanseatischen Charme, was ihre selbstverliebten Züge auf der Bühne relativiert, sie jedoch nicht daran hindert, sich als die Antithese zu den Tim Bendzkos der heutigen Zeit zu adeln und ihren Zuhörern klarzumachen, dass auch Männer ohne Löckchen, Brille und dem immer gleichen Grinsen im Gesicht Gefühle besitzen und keine Angst haben sie zu zeigen. Ob man diese dann mit der nächsten Runde Bier in die Ungewissheit der Nacht entlässt, ist Formsache. Eins aber bleibt. Monoklub machen Musik für sich und für dich. Nicht aber für´s Geld. Das hört man - laut, schmutzig, tanzbar! Einlass: 21:00 Uhr
Kontakt: Polyester Klub Am Stadtmuseum 15 26121 Oldenburg
Zum Web-Link: http://www.polyester-klub.de
Zum LK-Artikel: Zum LK-Artikel

.